powered by

Neue kulinarische Angebote auf dem Christkindlesmarkt

Fränkische Küchle CTZ

 

Die ersten echten fränkischen Küchle auf dem Christkindlesmarkt bietet der Stand 157 an! Die erste Bude neben dem Rathaus backt die fränkische Küchle aus Hefeteig frisch raus. Die Küchle nach Familiengeheimrezept sind auch bekannt als „Ausgezogene“ oder „Kerwa-Küchle“ und werden mit dem Christkind in Puderzuckerform bestreut. Es gibt sie in verschiedenen Variationen und dazu werden heiße Getränke serviert.

Bio-Lebkugeln CTZ

 

Schokoladenliebhaber können sich in diesem Jahr über ein erweitertes Angebot freuen. Ein ganz neues Geschmackserlebnis bietet Philipp Marx an seinem Stand 67. Er bietet das erste Mal Bio-Lebkugeln und Schokoladenprodukte aus eigener Herstellung an. Diese leckeren Pralinen werden ergänzt durch einen großen Christkindlesmarkt-Schokoladen-Taler.

Sterne-Glühwein CTZ

 

Veganer können sich an Bude Nr. 44 erfreuen. Im "Dockn-Gässla" bietet Josef Kainz veganen roten und weißen Glühwein an. Das Besondere an dem Stand ist der Sterne-Glühwein von Gerstacker. Dieser Bio-Glühwein aus spanischem Rotwein mit Premium-Gewürzen ist eine Kreation vom Sternekoch André Köthe aus dem Essigbrätlein!

Winzerglühwein CTZ

 

Premiere hat in diesem Jahr auch Sandra Hartnagel. Sie bietet an ihrem Stand 7 jetzt auch Glühwein an. Der besondere Winzer-Glühwein stammt vom Weingut Schmitt aus Würzburg und vom Weingut Ansmann aus der Pfalz. Neben dem roten und weißen Glühwein, gibt es auch Eier-, Apfel- und Erdbeerpunsch. 

Entdecke den Christkindlesmarkt

Das große Adventssingen

Der Christkindlesmarkt - Nürnberger Weihnachtstraditionen auf der Spur

Mittelalterliche Lochgefängnisse

Kerzenlicht im Trümmerhaufen