powered by

Shoppen in der Weihnachtsstadt Nürnberg

Shopping at the Nuremberg Christmas Market Steffen Oliver Riese

Die bereits im Jahr 1966 großzügig angelegte Fußgängerzone ist eine der größten in Europa. In gemütlicher Laufnähe gibt es für jeden etwas: für Liebhaber feiner Mode, für Schnäppchenjäger und für Trendsetter. Im historischen Ambiente der Altstadt läßt es sich wunderschön durch exklusive Boutiquen, gläserne Ladenpassagen und Kaufhäuser bummeln. Wer ein Stück Nürnberg als Erinnerung mit nach Hause nehmen will, findet neben traditionellen Souvenirs wie Lebkuchen, Zwetschgenmännle oder Rauschgoldengel jede Menge peppige und außergewöhnliche Spezialitäten und Mitbringsel.

Unweit der Lorenzkirche befindet sich das Herzstück der Einkaufsstadt Nürnberg, die Breite Gasse mit der parallel verlaufenden Karolinenstraße - hier finden Sie Angebote für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel. Die angrenzende Kaiserstraße bietet Exklusives für die besonderen Ansprüche. Edle Boutiquen bieten Marken bekannter Designer an und bringen Metropolen-Flair nach Franken.

In den zahlreichen kleinen Gassen rund um den Hauptmarkt und unterhalb der Burg gibt es viele kleine Geschäfte zu entdecken. Das Angebot reicht von Designermode, Schmuck und Schuhen bis hin zu Antiquitäten. Wer das Ausgefallene sucht, wird hier sicher fündig.

Eine reizvolle Besonderheit der Einkaufsstadt Nürnberg ist der Handwerkerhof. Traditionelle Handwerker wie Zinngießer, Glasschleifer, Glasmaler, Puppenmacher und Ledertäschner bieten hier im typischen Fachwerk-Ambiente ihre Erzeugnisse an. 

Entdecke den Christkindlesmarkt

Der Christkindlesmarkt - Nürnberger Weihnachtstraditionen auf der Spur

Mittelalterliche Lochgefängnisse

Kerzenlicht im Trümmerhaufen

Die (Weihnachts-) Sterne vom Himmel holen