powered by

Türchen 15: Gedicht "Weihnachten"

Theodor Storm war ein deutscher Schriftsteller und wurde 1817 geboren. Er wuchs an der Nordsee auf und reflektiert in seinen Werken immer wieder die Schönheit der Wattflächen, des Meeres und der Weiden. Zu seinen Lieblingsdichtern gehörte Joseph von Eichendorff. Erinnert Ihr Euch an sein Gedicht hinter Türchen Nummer 8? Hört es Euch doch noch einmal an!

Gefallen Euch die Gedichte? Dann erzählt es morgen dem Christkind!

Weitere Informationen zur Telefon-Sprechstunde mit dem Christkind findet Ihr hier.

Türchen 15: Gedicht "Weihnachten"

Entdecke den Christkindlesmarkt

Christkind Benigna Munsi im Gespräch mit dem Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier

Türchen 24: Weihnachtswünsche

vom Oberbürgermeister Marcus König und dem Christkind

Türchen 23: Geschichte „Als das Christkind verschlief“

Türchen 22: Gedicht "Der Bratapfel"