powered by

Bewerbung als Markthändler für den Nürnberger Christkindlesmarkt

Das müssen Sie wissen

Nürnberger Christkindlesmarkt

Florian Trykowski

Jährlich besuchen den Nürnberger Christkindlesmarkt über 2 Millionen Menschen aus aller Welt. Er ist einer der ältesten und sicher der berühmteste Weihnachtsmarkt der Welt. In den Holzbuden des „Städtleins aus Holz und Tuch“ findet man traditionellen, oft handgearbeiteten Weihnachtsschmuck, kreatives Kunsthandwerk, hochwertige regionale Geschenkartikel, Lebkuchen, Bratwürste und andere weihnachtliche Spezialitäten und Artikel. Zugelassen werden nur Hersteller, Händler und andere Gewerbetreibende, deren Waren der Tradition des Nürnberger Christkindlesmarktes entsprechen, zum Weihnachtsfest in enger Beziehung stehen oder üblicherweise als Weihnachtsgeschenke verwendet werden.

2021 findet der Christkindlesmarkt vom 26. November bis 24. Dezember statt.

Sie möchten am diesjährigen Christkindlesmarkt teilnehmen? Die Antragstellung hierfür erfolgt an das Marktamt der Stadt Nürnberg. Für den Nürnberger Christkindlesmarkt 2021 endet die Anmeldefrist am 28. Februar 2021.

Bitte beachten Sie, dass das vom Veranstalter bereitgestellte Antragsformular Voraussetzung für einen gültigen Antrag ist. Bewerbungen die sich nicht an Frist, Form und andere Vorgaben des Veranstalters halten, können nicht berücksichtigt werden.

Weitere Informationen, die Ausschreibung und das Antragsformular zur Bewerbung finden Sie auf der Seite vom Marktamt der Stadt Nürnberg.

Entdecke den Christkindlesmarkt

Christkind Benigna Munsi im Gespräch mit dem Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier

Christkindlesmarkt-Talk: Türchen 24

Christkindlesmarkt-Talk: Türchen 23

Christkindlesmarkt-Talk: Türchen 22