powered by

Leyk Lichthäuser Unikate

Kategorie: Glas / Kerzen / Keramik, Weihnachtsdekoration / Krippen

Ursula Leyk

Keramik-Lichthäuser hergestellt in reiner Deutscher Handarbeit in Rothenburg ob der Tauber

Ursula Leyk

Telefon: 09861 / 86962

Fax: 09861 / 7299

E-Mail: info@leyk-shop.com

Internet: https://www.lotos-garten.de

Portrait:
Alles find 1981 an: In Aichtal, südlich von Stuttgart. Als Spielzeug für die 3-Jährige Tochter bastelte Ursula Leyk ein kleines Häuschen aus Ton. Daraus hat sich alles entwickelt. Auf Wunsch der kleinen Miriam formte sie dann ein "Lichthaus". Eine Kerze musste rein.
Nach einem Monat stand schon ein kleines Dorf auf dem Tisch. Miriams Vater Bernd Schulz - Leyk war spontan begeistert. Nachbarn und Freunde waren entzückt. Nach einem erfolgreichen Test-Verkauf auf dem Esslinger Weihnachtsmarkt war eine neue Geschäftsidee geboren.
Die Nachfrage war nach 2 Jahren so stark gestiegen, dass sie ihr kleines Bauernhaus verlassen mussten.
1986 zog die Familie ins Frankenland in ein altes Pfarrhaus mit Scheune in Wörnitz.
Wiederum 5 Jahre später zogen sie in die neue Keramik-Manufaktur in die Erlbacher Str. 108 in Rothenburg ob der Tauber.
Bis heute werden die Original Leyk Keramik-Lichthäuser in reiner deutscher Handarbeit in Rothenburg hergestellt und in alle Welt versendet.
Viele original historische Bauwerke (z.B. Albrecht Dürer Haus, Trinkstube "zur Höll", Wachhäuschen, Marien-Apotheke usw.) führen die Kollektion typisch süddeutscher Häuser an. Teelichter oder Lichterketten lassen freundliches Licht aus den kleinen Fenstern schimmern.Damit verbreiten sie eine zauberhafte Stimmung, nicht nur zur Weihnachtszeit.
So werden die wundervollen Lichthäuser zu willkommenen Geschenken und gesuchten Sammlerstücken. Diese finden Sie auch in unserem Online-Shop.

Leyk Lichterhäuser

Weihnachtliche Geschenkideen vom Nürnberger Christkindlesmarkt