powered by

Kaiser - Reich - Stadt. Die Kaiserburg Nürnberg

Blick in die Dauerausstellung auf der Kaiserburg mit eindrucksvollen Exponaten. Bayerische Schlösserverwaltung

Eindrucksvolle Exponate wie die Kaiserstatue Karls IV. oder ein mittelalterliches Stadtmodell von 1540 entführen die Besucher in die prunkvolle Glanzzeit von Burg und Stadt. Interaktive Medienstationen und 3D-Rekonstruktionen zur Bau- und Nutzungsgeschichte sorgen für einen abwechslungsreichen Aufenthalt auf der Burg.

Empfehlenswert ist ferner ein Blick in die kaiserliche Doppelkapelle, den Palas und die Waffensammlung des Germanischen Nationalmuseums. Die Vorführungen im Brunnenhaus mit dem Tiefen Brunnen sind ebenso beeindruckend wie die Aussicht vor der Burg über die Stadt.

Kaiserburg Nürnberg

  • Auf der Burg 13
    90403 Nürnberg
    Telefon: +49 (0) 911  244659 0

 

 

 

Öffnungszeiten:

April bis September: 9 bis 18 Uhr
Oktober bis März: 10 bis 16 Uhr
täglich geöffnet

Zum Christkindlesmarkt:

Montag bis Freitag 10 bis 16 Uhr
Samstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr (außer 9. Dezember von 10 bis16 Uhr)

Die Kaiserburg ist an folgenden Tagen geschlossen:
1. Januar, Faschingsdienstag, 24., 25. und 31. Dezember
 

Eintritt: 7 € inkl. Ausstellung

Alle weiterführenden Informationen zur Kaiserburg und zur Ausstellung finden Sie hier. 

Entdecke den Christkindlesmarkt

Das große Adventssingen

Der Christkindlesmarkt - Nürnberger Weihnachtstraditionen auf der Spur

Mittelalterliche Lochgefängnisse

Kerzenlicht im Trümmerhaufen