powered by

Allerhand zu Erleben - Zauber für Groß und Klein auf der Nürnberger Kinderweihnacht

Eisenbahn auf der Kinderweihnacht

Florian Trykowski

Seine Freude hat auch der Weihnachtsmann, der im „Nikolaushaus“ sitzt und für die Kinder - kostenlos - Audienz hält. Eltern und Großeltern können im Nikolaushaus ein (selbst zusammengestelltes) Geschenkpäckchen abgeben und ihre Kinder oder Enkel durch den Nikolaus beschenken lassen — Terminvereinbarung unter Telefon (0151) 11208463.

Natürlich lässt es sich auch bestens schlemmen: Angeboten werden beispielsweise Waffeln, Dampfnudeln, fränkische Kartoffeln oder Crêpes.

Das riesige Karussell ist seit Jahren die im doppelten Wortsinn große Attraktion der Kinderweihnacht am Hans-Sachs-Platz.

Florian Trykowski

Kurzum: Es gibt genügend Möglichkeiten auf der Kinderweihnacht, dem Nachwuchs ein wenig von der Weihnachtsromantik näherzubringen, von der sich auch Erwachsene gerne anstecken lassen.

Daneben drehen sich am Hans-Sachs-Platz in winterlichem Lichterglanz ein prächtiges Etagen-Karussell, das dem alten Vorbild eines Dampfkarussells nachgebaut ist, sowie ein nostalgisches kleines Riesenrad sowie eine Eisenbahn in der Optik dampfbetriebener Karussells.

Für die Karussells gibt es neben den Einzelfahrscheinen (2,50 Euro) günstige 4er-Tickets, 6er Tickets oder 10er Tickets, die für alle Karussells genutzt werden können. Schulklassen und Gruppen aus Kindertagesstätten erhalten sogar 10 Fahrten für nur 10 Euro.

Kontakttelefon Kinderweihnacht: 0911 / 468 600

Kontakttelefon Sternenhaus: 0911 / 231 400 0

Alle Mitmachbuden finden Sie auch auf dem Budenplan der Kinderweihnacht.