powered by

Seelenhändler - Das Reformations-Musical für Nürnberg

- Anzeige -
Seelenhändler - Das Musical Stadtmusical Nürnberg

Das Stadtmusical wirft einen spannenden Blick auf den ersten Fake-News-Krieg der Geschichte. Reformatoren gegen katholische Kirche. Es wird gelogen wie gedruckt und im Mittelpunkt des Musicals steht die berührende Geschichte zweier Brüder, die durch Neid und Intrigen immer mehr zu Feinden werden und so die väterliche Druckerei an den Rand des Ruins treiben. Konkurrierend um die Zuneigung des Vaters und die Liebe der schönen Rosalie bleibt nur ein Funke Hoffnung auf Versöhnung. Eine Versöhnung, die sich auch das von religiöser Spaltung  gebeutelte Nürnberg erhofft.

 „Die Feder ist mächtiger als das Schwert und eine Druckerei ersetzt eine ganze Armee."

Wer die Wahrheit besitzt, wird immer weniger wichtig in dem Spiel um Macht, Liebe und Begehren. Die Methoden haben sich bis heute zwar weiterentwickelt, aber der Grundsatz war schon damals der Gleiche: „Wer die Bilder kontrolliert, kontrolliert die Realität“. Auch in dieser Spielzeit ist die NÜRNBERGER Versicherung wieder Hauptsponsor des speziell für Nürnberg geschriebenen und komponierten Musicals, das die Weihnachtsstadt um eine Attraktion reicher macht.

Die Schirmherrschaft übernimmt abermals der ehemalige Ministerpräsident Bayerns Dr. Günther Beckstein, der auch eine kleine Rolle im Musical übernimmt.

  • Spielort: Heilig-Geist-Saal, Nürnberg
  • Datum: 30.11.2019 bis 06.01.2020
  • Informationen zu Zeiten und Preise finden Sie unter www.stadtmusical.de

Entdecke den Christkindlesmarkt

Kunst & Geschichte: Ein Rundgang durch über 100 Jahre Nürnberger Kunst

Das große Adventssingen

Der Christkindlesmarkt - Nürnberger Weihnachtstraditionen auf der Spur

Mittelalterliche Lochgefängnisse